homeengl


Zurück zur Übersicht
Wer regiert das Geld_Flyer gr.jpg
WER REGIERT DAS GELD? 11.11.2015
11.11.2015
19:00 Uhr
Cafe Menta
 
Am 11. November kommen zwei brillante Köpfe ins Cafe Menta, die ein uns alle angehende Thema uns näher bringen werden: "DIE FINANZKRISE"

Wussten sie, dass die Gelderzeugung zu 98% „privatisiert“ ist und von Banken als „Geld aus dem Nichts“ (Buchgeld) ausschließlich als Kredit erzeugt wird!
Die bizarren Auswüchse unseres Geldsystems zeigen sich bei den Staatsschulden: der Staat „rettet“ die Banken genau mit dem Geld, das er zuvor von ihnen als Kredit aufnahm,

Dr. Otmar Pregetter sieht diese Geldsystemfehler als Hauptursache aller Finanzkrisen an: sie führen immer zu einer schleichenden Enteignung von 80-90% der Menschen.

Geniale Videobeiträge deutscher Kabarettisten lockern die harte Kost auf und tragen zur Aufklärung und zum Verständnis bei.

"Gunkl" (der Mann, der eh alles weiß) kommentiert diese Tatsachen aus der Sicht eines Adlers - also von ganz weit oben . . .und greift dazu in den Fundus seiner letzten beiden Programme. Der brillante Kabarettist näherte sich kompliziert den Irrungen rund ums Geld, löst diese auf, sodass die nicht ganz so einfachen Zusammenhänge dem Publikum rasch klar werden.

Im Anschluss gibt es eine Diskussionsrunde mit den Zuhörern und beantworten ihre Fragen.
Gast: Rudolf Sommer, Diplomand der WU - Wien.

Facebook Anmeldung: https://www.facebook.com/events/964617740251837/

Eintritt: 15€ AK, 9€ Studenten